MENU
 

Meine Vision

Ich glaube an echte Gefühle, an die Liebe. An Eure Liebe für einander und vor allem die Liebe zu Euch selbst.

Ich fotografiere weil ich echte Situationen und Emotionen einfangen möchte. Ihr sollt Momente, Gedanken und Empfindungen mit Euren Bildern in Verbindung bringen, erst dann werden Fotos zu echten Geschichten und die Geschichten zu Euren Erinnerungen. Deshalb ist es für mich selbstverständlich alles dafür zu geben, dass Ihr euch wohl mit mir fühlt und mir voll und ganz vertraut.
Ich möchte echte Menschen ansprechen. Menschen, denen es egal ist, wenn mal etwas dreckig wird, wenn die Haare zerzausen oder die Kleidung nicht richtig sitzt. Ich strebe nicht nach Perfektion sondern nach Authentizität und ich wünsche mir Menschen an meiner Seite, die dasselbe suchen.

Hochzeiten begleite ich im Reportagestil, denn es sind auch die kleinen Momente dazwischen, die Eure Erinnerungen an den Tag so lebendig machen; die Umarmungen, die Tränen und die Lacher. Mir ist es wichtig, Euren Tag so festzuhalten, wie er wirklich war. Deshalb greife ich nicht ins Geschehen ein, sondern fotografiere die Momente wie sie kommen. Aber ihr braucht keine Sorge haben; bei den Paarfotos helfe ich natürlich und sage Euch was zu tun ist, damit wir gemeinsam tolle Erinnerungen von Euch beiden schaffen.

Ich liebe unkonventionelle Hochzeiten und Paare, die ihre Hochzeit genau so planen, dass sie zu ihnen passt. Seid wild, seid anders, aber seid vor allem ihr selbst.

Am liebsten bin ich den ganzen Tag an Eurer Seite, vom „Getting Ready“ bis zum Ehrentanz. Sprecht mich aber auch gerne an, wenn Ihr mich nur für wenige Stunden braucht.

Was meint Ihr, wären wir ein gutes Team?