MENU
 

Moin!

Ich bin Eileen und freu' mich, dass Ihr hergefunden habt! Ich wohne in der schönen Hansestadt Bremen, bin aber eigentlich ein "Dorfkind". Als ich klein war sind wir ein paar Mal umgezogen,weshalb ich es heute genieße einen schönen Ort für mich gefunden zu haben. Ich mag Bremen sehr, weil es nicht zu groß und nicht zu klein ist, weil all meine Lieben in meiner Nähe sind und weil ich mich hier super wohl fühle.

Ich mag Kaffee. Eigentlich liebe ich ihn sogar. Der erste Schluck Kaffee ist am Morgen das Wichtigste! Als Kind habe ich immer gesagt, dass ich niemals diese eklige Plörre trinken werde. Während meines Abiturs habe ich diesen Plan über Bord geworfen. Aber neben Kaffee liebe ich genauso sehr die Musik. Ich kann leider weder singen noch ein Instrument spielen, trotzdem ist sie ein riesiger Teil meines Lebens. Ich bin damit aufgewachsen, dass ständig Musik lief und auch oft darüber gesprochen wurde. So ist es auch heute noch und ich kann einfach schlecht den Tag ohne sie verbringen.

Ich habe tolle Freunde, eine kleine, großartige Familie, den besten Freund der Welt und ein gemütliches, schönes Zuhause. Ich liebe Kartoffeln in allen Variationen. Dänemark ist mein liebstes Reiseziel. Ich lese gern und liebe es kreativ zu sein. Ich kann gut Zeit zu Hause verbringen, bin aber auch oft unterwegs und unter Leuten. Ich liebe den Norden, fühle mich mit ihm verbunden und bin manchmal eine richtige norddeutsche Kodderschnauze. Ich bin kontaktfreudig und eher laut, aber manchmal auch ganz leise.

Ach ja, und natürlich liebe ich es zu fotografieren! Das mache ich jetzt seit einigen Jahren und es hat damals etwas gebraucht, bis ich mich damit anfreunden konnte. Heute gehört es zu meinem Leben und ich genieße es so sehr! Ich hatte nie den Plan mal Hochzeiten zu fotografieren und wenn ich die letzten Jahre Revue passieren lasse, dann finde ich das alles total verrückt und kann manchmal gar nicht glauben, was da alles passiert ist. Auf diese Art mit Menschen zusammen zu arbeiten ist für mich eine echte Bereicherung. Ich genieße die Vielseitigkeit, jeder Moment ist irgendwie anders und man weiß nie was als nächstes passiert. Das Schönste daran Menschen und die Liebe zu fotografieren ist, dass man beidem so unglaublich nahekommen darf. Das ist wirklich ein Privileg!

Das waren ein paar Dinge über mich, ich freu‘ mich sehr darauf Euch kennen zu lernen!